Echochamber 306 (26.10.17)

Hurra, es ist eine Basstherapie!
Eine Woche ist rum und es wird Zeit für eine neue Echochamber.

Wie gewohnt zuerst ein paar Netzfunde, bevor es diesmal ziemlich tief unter die Meeresoberfläche geht:

Gesammelte „alte“ Werke von Bisou zu einer Compilation vereint. „Old Track“ ist sie benannt und französischer Elektrodub ist eh immer eine gute Sache.

Eine kleine, aber feine EP kommt von Sponce aus Missouri und heißt „Woozy“ Genau so, nämlich leicht vernebelt, klingt der Sound, der irgendwo zwischen hip Hop und deepem Dubstep pendelt.

Da das letzte Woche mit dem tiefen Bassuntergrund so gut ankam, heute nochmal so eine Ü-Ei Sammlung. „Circle Pit V/A #1“ sollte eigentlich nur ein Arbeitstitel für den bei Black Fox Records erschienenen Sampler sein, aber wie das eben manchmal so ist mit Provisorien, die halten meist sehr lange.

Zum Schluß noch eine akustische Bergwanderung zum Dach der Welt oder anders ausgedrückt, Jungle Weed mit ihrer neuesten EP „Yatra“ , die wie immer dubbig, sehr spirituell und kontemplativ ausfällt.

Ansonsten sind natürlich wie immer auch ganz viele einzelne Songss in der Trackliste versteckt.
Einfach mal auschecken.
In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß mit der dieswöchigen Basstherapie und freue mich, euch nächsten Donnerstag zu einer neuen Echochamber begrüßen zu dürfen.
Wenn alles klappt, mit Studiogast.

Bis dahin
Bass ahoi
Saetchmo

TRACKLISTE

Intro
01 NOZDEER – Holy Moly (Original Mix)
02 Bisou – Triplet Trip
03 Rakoon – The Deal Feat. Ob.dub, Low Filter & Bisou
04 Bisou – Psygital Skankers
05 Roklem dubs – Grey Matter
06 Naive – Thug Love
07 S.Opress – BaitOut
08 Bisou – Dancing Suit
09 Chikage – Black sun
10 Bisou – Why are we fighting
11 AgathaCrusty – homeoblaspheme
12 Split – wasteland skyline
13 Jungle Weed – Kailâsa
14 Bisou – Warrior Dub Station
15 Haunted – Misfit
16 Sponce & Grievous – Lopside
17 Chikage – Faith
18 Sponce & Seanote – Cavern
19 Sponce – Woozy
20 KLOC – Unitz
21 TINKY – Coco Nets
22 Feoba – Junatik
23 Naive – Without you
24 Sponce – Through Another Lens
25 Tor.Ma in Dub – Espejo (Feat. IZEL)
26 Rakoon – Shot
27 Sponce – Floaty
28 Jungle Weed – Yamunotri
29 Sponce & Seanote – Cultivate
Outro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.