Echochamber 307 mit Delaydi (02.11.17)

Der Herbst. Meine Lieblingsjahreszeit und entsprechend melancholisch die Musikauswahl von meiner Seite für die dieswöchige Echochamber.
Als Gasttherapeutin habe ich mir dieses Mal Delaydi eingeladen, was nicht nur schon lange mal fällig war, sondern auch stimmungsausgleichend zu verstehen ist. Wedding in the house, baby.

Zuvor aber wie gewohnt die Netzfunde der Woche:

Den sehr psychedelischen Sampler „Voodoohop: Entropia Coletiva 1“ des brasilianischen Künstler- und Veranstaltungskollektivs Voodoohop zum Beispiel, musste ich unbedingt in diese Sendung nehmen. „Outlandish, confused and off the grid. Made with care and chaos. Dip inside this psychedelic soup“. Ich hätte es nicht besser sagen können.

Müsste ich dem Genre des ersten Massive Dub Corporation Longplayers „L’horizon des événements“ einen Namen geben, wäre es wohl „Jazz Stepper“. Französischer Elektrodub gepaart mit einer unglaublich guten Brass Section und butterweichen Melodien. 5 Sterne. Super Debüt. (edit: Twizzy Dizzy von Irie Ites hat mich darauf hingewiesen, dass das gar kein Debüt ist und recht hat er. Danke)

Zu den Chillhop Essentials Compilations muss ich nun wirklich nichts mehr sagen. Zeitlos gut und da hier eh gerade herbstliche Melancholie herrscht, ist das ein guter Moment, um die „Chill Essentials Fall 2017“ vorzustellen. Wie immer mit exzellentem Artwork und noch besserer Musik. Chill mode on.

Das von meiner Wenigkeit und nun viel Spaß mit einer basstherapeutischen Maßnahme mit Gastdozentin Delaydi.
Wir hören uns nächste Woche wieder.
habt bis dahin eine enstpsannte und relaxte Zeit.
(…und falls nicht: einfach die Sendung zweimal hören)

Bass ahoi
Saetchmo

TRACKLISTE

Intro
01 MDC – Pulsar A1343
02 MDC – Low Frequencies
03 EXZ & Dunwich – Gibbus
04 Xique-Xique – Protetores e Orixás
05 M.Rux – Bijou
06 Otesla – east

Ab hier Delaydi

07 Mordant – Something Wicked 2017
08 Ducktank – Beware
09 UNICUS – Kefka
10 Mordant – Gauntlet
11 Ducktank – Growly
12 The Brothers Grimm – Exodus (Etch Year Zero Mix)
13 Goatsy – Sinking Ships
14 Beat Fatigue – Rocky Roads (Feat. Joe Newton)
15 Goatsy – Just Wanna Get F4DED (Feat. BrainDED)
16 Djedi – Djedi – Falling Together
17 Mao – Ways Of Seeing (Etch Remix)
18 Derryl Danston, Scetta Marger – Stress (Derryl’s Mental Dub)
19 in – neglect
20 Engine Earz Experiment Ft. Jenna G – Impossible (Etch Remix)
21 Derryl Danston, Scetta TC – Rep (feat. Jakes) [Scetta & Derryl Danston – Just Sauce Dub]

dann wieder icke

22 saib. – West Lake
23 Philanthrope X Kupla – Cycles
24 MDC – 25°K
25 Thomash & Projeto Mujique – Cosmossamba
26 Mr.Käfer – Settle Down
27 Flitz&Suppe – Level U
28 Robot Orchestra – GoldenBrown
29 MDC – Horizon
30 B-Side – Sky
31 Urubu feat J. Abramovay – Sokak
32 MDC – The Dawn
33 badsummer – floating
34 MDC – Time Collapse
Outro

2 Gedanken zu „Echochamber 307 mit Delaydi (02.11.17)

  1. Hammer Tracks auch dieses mal, danke für die gute Zeit! 🙂
    Wie heißen die Dubstep Bretter (Harry Potter und folgendes), die Delaydi da gleich zu Anfang zündet? Einfach mal ausgelassen in der Playlist wa ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.