Echochamber 344 (20.09.18)

Hallo ihr Lieben und willkommen zu einer neuen Ausgabe der Basstherapie.
Ich möchte mich nochmal für die etwas merkwürdige Aufnahme von letzter Woche entschuldigen und hoffe, diesmal läuft es besser.
Vielen lieben Dank auch an Tara aka DJ Bumblebee, die das ganz souverän gehändelt hat. Big up und Respekt.

Nun aber zu meinen Netzfunden der Woche und die lauten wie folgt:

Dub Sharini Records ist ein Netlabel aus Montreal, das mit seiner „Blue Compilation“ einen kurzen Auszug aus dem Schaffen des angeschlossenen Projektkollektivs liefert. Alles mit Bass, aber sehr divers.

Die Berliner Musikerfamilie von Trough my speakers hat mit „#Nurned.05 – lesson nurned“ einen weiteren Sampler der jährlich erscheinenden Reihe veröffentlicht.
„Eine farbenfrohe Palette tieffrequenter Musik“ nennt es der Waschzettel und ich möchte noch anfügen, dass ich diesem Release auch seine techno-electro beeinflusste Berliner Herkunft deutlich anhören kann, ohne einen „ach, kenn ich“ Effekt zu haben. Not bad.

Slow Trance, Psy Chill, Swamp Hop, Trip Hop, Chill Out also alles, was der Neoshamane so an Beats braucht kredenzen Visionary Shamanics auf ihrer neuesten Compilation „Anima Mundi“ . Sehr deepes zeug, was die psychedelische Komplexität angeht. Kaninchenbaumusik mit drogenlosem Trippotential. Zusammengestellt von Mystical Warrior und für flugrundentauglich befunden.

Das Electro und Dubtechno Label Eden Deeply aus Österreich erfreut heuer mit einer ganz wunderbaren Künstlerentdeckung aus Griechenland. Naughty Daw verzaubert auf seiner „Erewhon“ EP mit experimentellem Trip Hop und Chill Out. Starkes Debüt. Freunde der Chill Hop Compilations werden das hier ganz sicher ähnlich entspannend finden.

Und jetzt einfach zurücklehnen und die 344. basstherapeutische Maßnahme in der Echochamber geniessen.
Wir hören uns nächsten Donnerstag wieder.
Gern dürft ihr die Sendung weiter empfehlen, ich freue mich über jedes neue Paar Ohren.

Bass ahoi
Saetchmo

TRACKLISTE

Intro
01 Rick Ross – Hustlin (Phibes remix)
02 Gentlemans Dub Cub Feat Natty – One Night Only (Phibes Remix)
03 M-Beat Feat General Levy – Incredible (Phibes Remix)
04 Phibes – Super Sharp Shooter
05 Rico Tubbs – Bullet
06 Computa – Big Sound
07 Mud ‚N‘ Dub’z – To the Classics
08 Relitiv – Glub
09 Sytaex – Deeplow ft. Théo Tibi
10 Naughty Daw & The Orfan – Buttler´s Potato
11 Amy Winehouse – You Know I’m No Good (Jalaya Remix)
12 Motus – Footprint
13 Thallus – Corridor
14 Inner Vision – Coloured
15 Key-G – Rerum Natura (GHAAP Rmx)
16 Mr. Fish – Chilli Con Valley
17 Naughty Daw – Do IT, Charlie!
18 LUZ1E – Ridin
19 Naughty Daw – In Heaven (Lady in The Radiator Song Rmx)
20 Cyberbaba – Space Chillum
21 Tikki Masala – Dub Masala
22 Kuno – Fuji
23 Radar Bird – EUtopia
24 Naughty Daw & Isaak – Xperiens
25 Kano – Shiva
26 Geometrae – Codes Of Creation
27 Truniversal & Seeded Vision & Supertask – Reflection
28 Orinch – Cape Canaveral
29 Radar Bird – Sundrown
30 Greenux – Microverse
Outro

[Die basstherapeutische Echochamber läuft (fast) immer am Donnerstag um 21 Uhr im Livestream]

Unterstütze mich mit einem Abo auf Steady