Herzrasen

Liebe Mitmenschen,
heute mal was ganz was anderes. Dazu eine kleine Geschichte:

Mich fragte letztens im Stadion jemand, ob ich denn auch mal ein Fußball Shirt entwerfen würde. Klasse Idee, dachte ich mir.

Nun, ich sag mal so: Ein Motiv für den Herzverein zu entwerfen, ohne Markenrechte zu verletzen, ist gar nicht so einfach. Zum Beispiel hat das jeweilige Vereinslogo den größten Wiedererkennungswert, ist aber entsprechend geschützt. Kann man nicht einfach so benutzen. Da ich aber uuuunbedingt was machen wollte, musste ich mir was überlegen. Ich habe also gegrübelt und gegrübelt und irgendwann vernetzten sich wohl die richtigen Synapsen und zack, da war die Idee. In dem Fall sogar zwei.

Erste Idee: Ich habe neulich irgendwo mit halben Ohr das Wort „Herzrasen“ gehört und da mein Hirn nicht ganz online war, rollte der Begriff ziellos in meinem Kopf herum. Wie das dann so ist, wenn man etwas sehr oft wiederholt, geht ganz langsam der Sinn verloren oder verändert sich, wie in meinem Fall. So wurde in meiner Fantasie aus der beschleunigten Blutmuskelaktivität der schönste Platz der Welt.

Zweite Idee: Mein Herzrasen ist ja in der Alten Försterei gepflanzt und dort gibt es ganz besondere Eckfahnen, die von Pop Art Künstler Andora designt worden sind und einen sehr speziellen Look haben, der weit über die Grenzen Köpenicks hinaus bekannt ist. Folglich schlummert hier ein hoher Wiedererkennungswert. Genau das, was ich suchte.


(Foto: Arthur Schönbein)

Nun besteht hier natürlich ein ganz ähnliches Problem, weil so ein Design kann man ja auch nicht einfach so kopieren. Also habe ich das Ganze erstmal etwas stilisiert und, ganz wichtig, Andora persönlich gefragt, ob ich diese abgewandelte Version denn überhaupt benutzen darf. Darf ich, hurra, ein eisernes Danke dafür!

Damit ist der Weg frei für mein Herzrasen Unionshirt, ick bin so uffjeregt.
Es gibt eine große Brustdruckversion

und eine kleine, günstigere Herzseitenvariante und beide in diversen Farben


(Die Screenshots sind jetzt nicht die tollsten, die Motive seh’n in echt natürlich viel besser aus.)

So, damit isses raus.
Wie großartig, ich freu mich sehr. Gespannt bin ich natürlich auf euer Feedback.
Also her damit.

Bass ahoi
Saetchmo