AfD wegbassen

Was für ein Ritt.

Es war eine echte Herausforderung diese Nummer auf die Beine zu stellen, aber dank sehr motivierter Mitstreiter ging am letzten Sonntag das Projekt „Afd wegbassen“ mit Feuerwehr Scarlet an den Start oder anders ausgedrückt: Your crowdfunding at work.

Mit nicht ganz einer Woche Vorlaufzeit und vielen Unwägbarkeiten stand die Kooperation von Bassplorers, Project 8 und dem Kinderzirkus „Cabuwazi“ mehr als einmal vor schier unlösbaren Herausforderungen. Ich sag mal so: Am Ende lagen sich alle in den Armen und waren glücklich, an diesem wundervollen Feiern für die Vielfältigkeit und gegen die graue Einheitssoße der Dauerbeleidigten teilgenommen zu haben.

Ach, mir schießen immer noch die Gedanken kabolz.
Soviel zu berichten und so wenig Zeit.
Soviele tolle Fotos und ich kann mich nicht entscheiden.
Aber der Blogpost muss raus, von wegen Aktualität und so.

Die Fotos kommen alle von Steffen Geyer, der sie mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.

Und auf den Mitschnitt warten ja auch ein bis drei Leute.
Dazu muss ich noch anführen, dass ich ja aufgrund der intensiven Vorbereitungen nicht sehr viel Schlaf hatte, ich an dem Tag auch die Feuerwehr fuhr (ausser natürlich in dem Moment, als ich mein Set gespielt habe, is klar), es ziemlich warm war und auch wacklig. Daher habe ich hier und da nicht immer den richtigen Knopf getroffen, sag ich mal. Geil isses trotzdem. Die beste Delaydi hat an diesem Tag aber die Bassplorers Ehre hochgehalten. Mit zwei unterhaltsamen Sets, die sie sicher noch hochladen wird und wenn sie das tut, kommt hier ein Edit ran.

Meinen Teil gibt’s hier.

EDIT:
Die erste halbe Stunde von Delaydis Set ist leider so zerhackstückelt von Redebeiträgen (die auf unserer Aufnahme dummerweise nicht mit dabei sind), dass sie die jetzt weggelassen hat.

Danke an alle Organisatoren, Ordner, Helfer, Tänzer und Big up an die offizielle Livestream Crew, die von uns auch noch kurzfristig untergebracht wurde.

Bass ahoi
Saetchmo

PS: Ich sehe gerade, dass beim Kraftfuttermischwerk ein sehr schöner Artikel steht, der all das ausdrückt, was ich nicht formuliert bekommen habe. Danke Ronny, volle Zustimmung.

3 Gedanken zu „AfD wegbassen

  1. nun habe ich ein Bedürfnis <3 mir drei Fotos auszudrucken // quasi sunny bassland an meine Wohnzimmerwand zu pinnen 😉 auch weil sie eh keiner streicht ~ nach 9 jahren im selben Wohnzimmer ~ gib mir fünf 4 rTraumzimmer. merci

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.