10 Jahre Echochamber

Liebe Leute
es wird eine kleine Feierei zum zehnjährigen Jubiläum der Echochamber geben und wir zelebrieren auch gleich noch Delaydis Geburtstag mit. Das Ganze findet am 03.08.19 ganz zwanglos auf dem Hof des Planet Earth Studios Berlin (Anfahrt siehe auch ganz unten) statt.

Delaydi wird ein Set spielen und auch ich mache ein wenig Musik, wenn noch Zeit ist, das Line-up ist nämlich pickepacke voll. Gregoa wird ein chilliges kleines Pre Opening bestreiten, Max von Plenty Vibes zaubert uns ein karibisches warm-up, R2D2 erfreut mit Tanzhallenvibes und DJ Bumblebee spielt uns flüssige Trommelbassperlen. Dubfisch, Mr. Glue und Tom Bauminista bringen ihre Plattenkoffer mit, worüber ich mich ganz besonders freue. Jaman. Meta und Cate Hops sowie ein weiterer special female guest haben auch noch zugesagt. Juhu.

Es wird übrigens auf dem Irieland Sound gespielt und wir freuen uns wie Bolle darüber.
Eintritt ist frei, wir fangen um 18 Uhr an. Kommt zahlreich und bringt gern auch ein paar Freunde mit.

Bass ahoi
Delaydi + Saetchmo

Für Neuigkeiten zum Line-up verfolgt ihr entweder meinen Facebook-, Instagram- oder Twitteracoount. In die Kommentare unter diesem Beitrag zu schauen, ist auch immer hilfreich.

PS: Die Vorlage für den Flyer kommt von Edelgard aka Sunshinemusic. Danke dafür 🙂

Edit: Ich füge mal noch ne Schatzkarte für eine genaue Standortbestimmung an, da Maps da verwirrende Angaben macht.

Hurra Meeresrausch Festival


Liebe Alle,
es ist wieder soweit. Ein Jahr ist rum und ich freue mich, auch diesen Sommeranfang wieder Teil des bunten Meeresrausch Reigens zu sein. Nachdem die weltbeste Basstherapie beim letzten Durchgang noch als irreguläres Pre-Opening des weltbesten Festivals daher kam, haben die Veranstalter in Peenemünde den Entschluss gefasst, den Donnerstag zum neuen Starttag zu erklären. Ich sage: Gute Entscheidung! (und glaube, dass ich da insgeheim ein wenig mit schuld dran bin…hrhrhr) Das macht die Echochamber nun zum offiziellen Teil des Meeresrausches – hurra \o/. Auch sonst gibt es ein paar Neuerungen, besonders im Flooraufbau. Ich bin gespannt und werde berichten. Das Korallenriff wird dieses Jahr zum Beispiel zur Laguna Matata und genau dort kredenze ich am Donnerstag Abend ab 21 Uhr eine vierstündige Echochamber Experience. Ich freu mich sehr darauf und bin schon heftig aufgeregt. Für mich ist dieses Festival nämlich das Highlight der Saison, aber wisst ihr ja. Wir bringen traditionell den kompletten Hausstand plus seine Insassen mit. Ich freue mich auch wieder wahnsinnig darauf Fans der basstherapeutischen Echochamber, die eine Eintrittskarte ergattern konnten, im Hafen begrüßen zu dürfen. Also einfach nach Bassfeuerwehr Scarlet Ausschau halten, falls ihr es nicht zur Sendung vor Ort schafft. Wenn alles so gut klappt wie beim letzten Mal, gibt’s das Ganze natürlich wieder als Stream zum live Mithören. Wie immer um Neune unter dem Livestream Link.

Darüber hinaus möchte ich auch noch auf Delaydis Set am Freitag nachmittag hinweisen, welches auf dem selben Floor stattfinden wird. Die Kraftfuttermischwerkscrew in Form von Ronny und Rudi muss ich eigentlich nicht extra erwähnen, aber ICK FREU MIR DRUFF!
Wird super.

In diesem Sinne.
Bass ahoi
Saetchmo