Echochamber 267 (29.09.16)

267saetchmo

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe der Echochamber.

Diesmal im Programm die schon etwas ältere Compilation „Dub Wariors Vol 2 – Rudimentary Structur Expension“ des britischen Netlabels Triple Drop auf dem man wider Erwarten, keinen Dub im klassischen Sinne findet, sondern Psychill vom Feinsten.

267dubwarriors2

267itomlab

In eine ähnliche Richtung geht das kalifornische Label Swamp Music. Die dort gerade frisch erschienene LP „The journey is the destination“ von Itom Lab fiel mir beim diggen ins Auge.

267virtusinsonus4

Gravitas Recordings haben einen neuen Werkssammler draussen und das breite elektronische Spektrum auf „Virtus in sonus IV“ gibt einen schönen Überblick über das Angebot der Texaner.

267bustfree20

Nochmal zurück nach Kalifornien. Cold Busted aus L.A. haben ebenfalls eine neue Labelcompilation draussen. „Bust Free 20“ ist ein smoother Downtempo Sampler mit 26 (!) Tracks, die von Sample Boogie bis fluffy Chill Hop reichen. Extra Empfehlung meinerseits.

267jungleweed-kumbh

Zum Schluss noch etwas von den französischen ODG Productions. Brandneu im Katalog die neue LP von Jungle Weed „Kumbh“ . Eine Mischung aus Dub, Trip Hop und Psy. Sehr interessant.

Nun aber hinein ins Vergnügen mit der Echochamber 267.
Bis nächsten Donnerstag
Bass ahoi
Saetchmo

PLAYLIST

Intro
01 Austin Speed – Stardust (VIP Mix)
02 Orginal Culture – Hisko
03 DELTAnine – Trilla
04 Bassline Drift – Sleepless Nights
05 Dubscribe – Gunfinger
06 Psymbionic & Esseks – Static
07 Beatroots – A Fonder View
08 Bloop – Kindred (ft Alice SpaceDoll)
09 Jungle Weed – Univers Parallele
10 Jungle Weed – Massala Steppa
11 Expedizion – Listen To The Deepness
12 Deep Forest Warrior – To Be With You (ft Marilyn Fox)
13 Q Funktion – Transients
14 Liberty Klaud – Valery
15 Hunter S – Never Tired Feat. Jackie Gage16 Itom Lab – The Far Shore (Akara Remix)
17 Itom Lab – Djinn
18 Emapea – The Winner
19 Aso – Sun Child
20 Jungle Weed – Bom Istuti
21 Esbe – Hello World (Part Two)
22 Jenova 7 – Crosstown Loop
23 AMB – Sent By Stars
24 Krystian Shek – Phat’n Crispy
25 GYVUS – To Wherever
26 ProleteR – Mantra
27 Jungle Weed – Nandinhi
28 Brandon* – Silhouette Dance
29 Kreambeat – Moves
Outro

[Die Echochamber wird immer Donnerstags um 21 Uhr live gesendet, mit Chatfunktion bei den Blogrebellen oder unter dem Livestreamlink]

Ein Gedanke zu „Echochamber 267 (29.09.16)

  1. Pingback: Blogrebellen - Blogrebellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.